SICHERUNG DES OTTO-&-LANGEN-QUARTIERS

Der Aufruf wird in geeigneter Form am Dienstag, den 17.11.2020 im Kölner Stadtanzeiger und in der Kölner Rundschau veröffentlicht.

Und ab dem 17.11.2020 - 22 Uhr im Netz allgemein zugänglich.

Wir bitten um Deine/Ihre Stimme, indem Du/Sie mitunterzeichnest – bitte auch mit Funktion und/oder Institution. Bitte sende uns per Mail an info@raum13.com eine Erklärung mit dem Einverständnis zu, dass Dein Name als Unterstützerin/Unterstützer zusammen mit dem Aufruf veröffentlicht werden darf.

Wir bitten Dich um finanzielle Unterstützung für alle notwendigen Aktivitäten zur Sicherung – wenn möglich – raum13 gGmbH, Sparkasse KölnBonn DE57 3705 0198 1929 9068 30, COLSDE33XXX

Aufruf zur Sicherung des Otto-&-Langen-Quartiers

Zwischen Mülheim und Deutz werden Tag für Tag städtebaulich Fakten geschaffen. Alte, gewachsene Strukturen auf großer Fläche sind bereits verschwunden. Nur ein Areal, das Otto-&-Langen- Quartier, besteht noch in seiner ursprünglichen Form. Dieses Areal ist für Köln nicht nur ein besonderer historischer Ort, weil hier der Otto-Motor erfunden wurde und von hier aus die Motorisie- rung der Welt ihren Lauf nahm. Es ist auch ein einzigartiger Ort, weil sich hier ein innovatives Modell für die Stadt der Zukunft entwickeln lässt. Nun droht die Gefahr, dass Köln diese einmalige Chance verpasst. 

Wir fordern die Politikerinnen und Politiker in Stadt und Land auf, ihren klaren Beschlüssen zur zukünftigen Entwicklung des Otto-&- Langen-Quartiers Taten folgen zu lassen. Die Zeit drängt. 

• Die Künstlerinitiative raum13 gGmbH muss als Initiator für die weitere Entwicklung in der denkmalgeschützten, ehemaligen KHD-Hauptverwaltung weiter arbeiten können. 

• Diese ehemalige Hauptverwaltung gehört einem privaten Besitzer, der zur Zeit versucht, die Künstlerinitiative mit einer Räumungsklage zu verdrängen. Die Stadt soll von ihrem vom Rat beschlossenen Vorkaufsrecht energisch Gebrauch machen. Zu diesen Verhandlungen soll sie den klagenden Besitzer dazu anhalten, die Räumungsklage ruhen zu lassen. 

• Der größere Teil des Areals gehört dem Land NRW. Wir fordern die Landesregierung auf, die Linie des zuständigen Finanzminis- teriums einen möglichst hohen Grundstückspreis zu erzielen, zu stoppen. Statt dessen soll das Land seinen Beitrag leisten, dass hier in Köln die Chance für ein Vorbild zukunftsweisender Stadtentwicklung entsteht. Das Land kann sich damit an der Entwicklung eines Modellprojekts zur zukünftigen Entwicklung europäischer Metropolen beteiligen. 

Im Quartier soll unter Berücksichtigung des kulturellen Erbes und des historischen Bestandes ein urbaner Nutzungsmix aus Wohnen, Sozialem, Kunst und Kultur sowie Arbeit und Gewerbe entstehen.

Kunst- und Wissenschaftsbeirat raum13 Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste: Judith Behmer, Mitglied der Geschäftsführung rheingold institut | Prof. Paul Böhm, Professor für Architektur TH Köln&Böhm Architekten | Prof. Dr. Christof Breidenich, Professor für Medien-und Kommunikationsdesign Macromedia Hochschule | Prof. Dr. Walter Buschmann, Professor (em.) für Denkmalpflege/Industriedenkmalpflege RWTH Aachen University&Vorstandsvorsitzender Rheinische Industriekultur e.V. | Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Hans-Joachim Gehrke, Präsident a.D. des Deutschen Archäologischen Instituts, Berlin, Professor für Alte Geschichte, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg | Dr. Winfried Gellner, Kulturamtsreferent a.D. | Anke von Heyl, Kunsthistorikerin, Beraterin für Kulturentwicklungsplanung | Prof. Dr. Uwe Schneidewind | Dr. Ulrich S. Soénius, Direktor und Vorstand der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln | Dr. Martin Stankowski, Autor, Publizist, Rundfunkautor, Fremdenführer Unterstützer: Norbert van Ackeren, Künstler | Manfred Adams, Deutzer(Auto)Freiheit | Armin A. Alexander, AV-Medien-Service, Fotografie | Jonas Anders, total anders Veranstaltungstechnik | Reinhard Angelis, Architekt|Arsch Huh e.V. | Art Initiatives Cologne (AIC)/Kunstinitiativen Köln e.V.| Rochus Aust, artist/composer&curator (LTK4 · Klangbasierte Künste Köln) | Dr. Uta Atzpodien, Texte und Dramaturgie | Dr. Heike Baare, geschäftsführende Museumsleiterin Otto Pankok Museum | Dr. Peter Bach, Mitglied des Vorstands Kunstsalon e.V., Mitglied des Kölner Kulturrats e.V. | Gerhart Baum, Rechtsanwalt, Bundesminister a. D., Vorsitzender Kulturrat NRW | Anton Bausinger, GF Friedrich Wassermann Bauunternehmung, Vorsitzender Bauindustrieverband Köln | Georg Barringhaus, Künstlerischer Leiter CityLeaks Urban Art Festival | Thomas Baumgärtel, Bananensprayer | Boris Becker, artist photographer | Jürgen Becker, Kabarettist|Engelbert Becker&Gabriele Schönau, Nachbarschaft Köln-Mülheim-Nord e.V. | Jakob Becker | Achim Bednorz, Diplom Photoingenieur Köln | Marko Berger, Geschäftsführung und Künstlerische Leitung Orangerie Theater im Volksgarten|Iris Bettray, sagamedia GmbH | Dr. Fritz Bilz, Historiker, Publizist, Vorsitzender der Geschichtswerkstatt Kalk | Arne Birkenstock, Fruitmarket Kultur&Medien GmbH | Prof. Hans-Georg Bögner, GF Stiftungen der Sparkasse KölnBonn, Vorstand Medienstiftung Kultur | Brigitta von Bülow, Mitglied des Rates der Stadt Köln BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN | Annette Böwering, Psychotherapeutin | Ulrike Bohnet M.A., urankyz kulturvermittlung | Michael Bollinger, Steuerberater, Kulturpate der Stadt Köln | Dr. Ralf Brand, Mitglied im Vorstand des hdak, promovierter Stadtplaner | Prof. em. Dr. Uta Brandes, ehem. Prof. TH Köln, Vorsitzende international Gender Design Network, Autorin|Karl-Heinz Brozi, SUMMERJAM Festival|Anke Brunn, Ministerin a.D. | Dr. Eva Bürgermeister, ehem. Kulturaus- schussvorsitzende des Rates der Stadt Köln (SPD) | Balthasar Busmann, Herstellungsleiter Film | c/o pop Team | Gerd Conrads, langjähriger Büroleiter im Kulturdezernat | Franz-Xaver Corneth, Vorsitzender des Mietervereins Köln | Marita Cramer | Dr. Michael Cramer, Journalist DJV | Li Daerr | Frank Deja, Köln kann auch anders | Sevgi Demirkaya, Kulturbunker Köln-Mülheim e.V. Vorstand/Programmleitung | Jörg Detjen, Mitglied im Rat der Stadt Köln (Die Linke) | Lorenz Deutsch, MdL NRW FDP | Georg Dietzler, Künstler Kurator, im Vorstand der Initiative Freie Musik | Prof. Christl Drey, Architektin und Planerin Vorstandsvorsitzende hdak | Friedemann Dupelius, Journalist, Kurator, Musiker | Dr. Ralph Elster, Mitglied im Rat der Stadt Köln (CDU) | Susanne Esch | Klaus Eschmann, Initiator Strassenland | Sebastian Engelhardt | Fatma Erkus, Geschäftsführerin kulturhof kalk e.V. // Schatzmeisterin Baustelle Kalk e.V. | André Erlen, Künstlerisches Leitungsteam, Futur 3, freies Theater Köln | Prof. Dr. Michael Erlhoff, Gründer und ehem. Dekan KISD/TH Köln, Autor | Bettina Fischer, Literaturveranstalterin, Literaturhaus Köln | Marc Fischer, Schauspieler Köln | FM Einheit, Komponist | Mica Frangenberg, Wildkräuterei Köln | Irene Franken, Historikerin, Mitbegründerin Kölner Frauengeschichtsvereins | Michael Frenzel, SPD Ortsverein Mülheim | Tobias Freitag, freier Stadtentwickler Wuppertal | freischwimmer e.V. Krefeld Marcel Beging&Katrin Mevißen, Co-Vorsitzende | Lutz Fritsch, Künstler | Prof. Dr. habil. Lisa Fröhlich, President, Professor of Strategic Supply Management, Campus Köln, CBS International Business School | Andreas Füser, langjähriger Mitarbeiter der Stabs- stelle Medienwirtschaft (Stadt Köln) | Jana Gampp | Dr. Agathe Gebert | Katja Gehrke, Innenarchitektur, Bühnenbild | Gesche Gehrmann | Birgit Gerdes, Kunsthistorikerin M.A. | Brigitta Gillessen, Oper Köln / Leiterin Kinderoper | Professor i.R. Stephan Goerner, Professor für Entwerfen u. Stadtentwicklung TU Darmstadt | Peter Grabowski, der kulturpolitische reporter, Wuppertal/Düsseldorf | Matthew Griffin und Britta Jürgens, FRIZZ 23| Andreas Grosz, Gründer und Leiter KAP Forum | Stephan Grünewald, Gründer rheingold institut | Gesine Grundmann, Bildende Künstlerin | Ingrid Hack, raum13 Freundeskreis | Miriam Hamel, Künstlerin, stellvertretende Leiterin des Instituts für Prozessarchitektur der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft | Bianca Hauda, Kulturjournalistin und Moderatorin bei ARTE und WDR | Dipl.-Rest. Sabine Hermes, hermes-restaurierung | Nina Hellenkemper, Journalistin | Maria Helmis, Mitglied im Rat der Stadt Köln (SPD) | Angie Hiesl + Roland Kaiser, international arbeitendes KünsterInnenpaar aus Köln | Ingrid Hilmes, Geschäftsführerin Kämpgen Stiftung | Dr. Hermann Hollmann, Vorsitzender des Kölner Kulturrats e.V. | Jessica Hoppe, Projektmanagement Mülheimer Freiheit 126 | Michael Horbach, Michael Horbach Stiftung | Matthias Hornschuh, Komponist, Kulturaktivist | Andreas Hupke, Bezirksbürgermeister der Innenstadt/Deutz | Hans-Joachim Irmler, Fauststudio | Claudia Jericho, Leiterin Geschäftsstelle CREATIVE.NRW Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft | Husch Josten, Schriftstellerin | Dr. Werner Jung, Direktor des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln | Dr.med Katja Just, Wissenschaftlerin | Dr.med Johannes Just, Hausarzt in Bonn | Anne Karrenbrock, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH | Michael Kaune, Geschäftsführer Photo Book Museum, Beirat Internationale Photoszene Köln, Beirat Cologne Fine Art, Galerist | Heinz Simon Keller, Theater der Keller | Klaus van den Kerkhoff, Kirchenmusiker | Rainer Kippe, SSM | Niklas Kienitz, Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses CDU | Prof. Jürgen Klauke, Professur an der Kunsthochschule für Medien, Köln | Hartmut Klein-Schneider, Woge Köln e.G. | Klubkomm e.V. | Gabriele C. Klug, Stadtkämmerin a.D., Grüner Wirtschaftsdialog e.V., 2. Vorsitzende und GF | Prof. Dr.-Ing Florian Kluge, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Leiter des Instituts für Prozessarchitektur | Walther König, Buchhandlung Walther König | Dietrich Körner, L2 Atelier | Andreas Kossiski, MdL NRW SPD | Marion Kranen, Köln im Film e.V. | Jörg Krauthäuser, Geschäftsführender Gesellschafter facts and fiction GmbH | Jan Krauthäuser, Grafiker, Kulturaktivist, Humba e.V., Edelweißpiratenclub e.V. | Dr. Ulrich Krings, Stadtkonservator Köln a. D.| Dr. Thomas Krings-Ernst | Nicole Kröwerath, Hochschule Macromedia, Direktorin Campus Köln | herbert küppers, wenigerpunkt.de | Thea&Jochen Kuhs, raum13 Freundeskreis | Rolf Kursawe, Architekt | Florian&Orfeo Lenz&Helena Remeijers |  Christel Lenz&Detlef Leuschner | Bianca Lehnard, Künstlerische Leitung Arturo Schauspielschule | Ralf Leppin, Siedlergenossenschaft Kalscheurer Weg eG | Reinhard Lepel, Architekt BDA & Monika Lepel, Innenarchitektin BDIA | Prof. Dr. Oliver Lohmar, Hochschule Macromedia | Marvin Loschelders | Bömmel Lückerath, Mitglied der Bläck Fööss | Thomas Luczak, Luczak Architekten | Jörg Mährle, Regionsgeschäftsführer DGB Köln-Bonn | Prof. Birgit Mager, Präsidentin Service Design Network gGmbH | Birgit Mangold | Dieter Maretzky, Träger des Ehrenamtspreises der Stadt Köln 2017 | Dr. Christoph Meier, Arzt für Innere Medizin/Präventivmedizin | Peter Menke, NED.WORK Agentur+ Verlag GmbH | Christine M. Merkel, Köln /Amsterdam, Historikerin und Kulturexpertin, Mitglied des UNESCO/EU- Experten Panels für Cultural Governance | Franz Meurer, Pastor, Höhenberg-Vingst | Dorothea Mersmann, Regisseurin, Autorin, Produzentin für Zeichentrickfilm | Reiner Michalke, Program Director Stadtgarten | Dr. Josef Moch, Geschaftsführer Moch-Schaufensterfiguren | Hans Mörtter, Lutherkirche Südstadt | Marc Müller, Labor am Ebertplatz | Christiane & Stefanie Müller | Netzwerk Immovielien e.V. | Monika Nuber, Trickfilmerin, Musikerin Stuttgart | Prof. Dr. Norbert Nußbaum, Professor (em.) für Architekturgeschichte am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln | Helmut Nick | Norbert Oberhaus, Gründer u. Geschäftsführer cologne on pop GmbH | Carl Friedrich Oesterhelt, Komponist | Prof. Dipl.-Ing. Anja Ohliger, Hochschule Coburg, Fakultät Design, Studiengang Architektur | Joachim Ortmanns, GF Mediengründerzentrum NRW MGZ GmbH&GF LICHTBLICK Film- und Fernsehproduktion GmbH | Rainer Osnowski, lit.COLOGNE | Jochen Ott, MdL NRW (SPD) | Sabine Pakulat, Sprecherin für Stadtentwicklung und Liegenschaften von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kölner Rat | Dr. Martin Pesch, Dipl.-Kaufmann Classic-Cars-Projekte | Marc Piwowarsky | Ingo Plato, res d Design und Architektur GmbH | Urban Plößl, Inhaber plan deluxe Agentur für Event&Media | Popkulturköln e.V. | Manfred Post, ehemaliger Rockbeauftragter der Stadt Köln | Prof. Dr. Marlis Prinzingm, Hochschule Macromedia, Studiendekanin Campus Köln | Wolfgang Proppe, Erdmöbel | Gaby Ramm, Regierungsberaterin für Katastrophenrisiko-Management | Andrea Raak, kunst und pädagogik Wuppertal | Linda Rennings, Heimatlos in Köln e.V. | Dr. Martina Richter&Team, Film Festival Cologne | Dipl. Psych. Katharina Rosiny, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin | Evelyn Rose-Talheim, Kultur- u. Fotografiekonzepte | Rafi Rothenberg, Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Liberalen Gemeinde Köln, Gescher LaMassoret e.V. |  Prof. Dr. Dipl-Psych. Kathrin Rothenberg-Elder | Dr. Witich Roßmann, DGB Stadtverband Köln, Vorsitzender | Eva Rusch, icon-design/Mülheimia Quarterly |  Norbert Rüther, MdL NRW a.D., Arzt für Psychiatrie | Odo Rumpf, Gründer und Leiter des Kulturzentrums Odonien, Freistaat für Kunst und Kultur | Barbara Schachtner, Sängerin | Benjamin Schad, Opernregisseur, Götz Friedrich-Preisträger | Rainer-Maria Schäfer | Christian Schaller, Architekt |  Rolf Scheyer | Barbara Schlei und Ira Scheibe, koelnarchitektur.de | Les Schliesser, GF ExRotaprint gGmbH | Martin Schmidt, Architekt/Architektur- und Baukulturvermittlung | Martin Schmittseifer, Jack in the Box e.V. | Andreas Schmitz, Quartier am Hafen | Anton Schneider, ehem. Vorstandsvorsitzender der Deutz AG | Jens Schönlau, Markenentwickler, Des Wahnsinn Fette Beute | Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dombaumeisterin a. D. | Roland Schüler, GF Friedensbildungswerk | Henrik Schulze Neuhoff | Klaus Schweizer, Comedia Colonia Theater gGmbH | Susanne Seuffert, Schauspielerin | Boris Sieverts, Büro für Städtereisen, Köln | Almut Skriver, Netzwerk gemeinschaftliches Bauen u. Wohnen im HDAK | Prof. Dr. René Spitz, Leiter des Studiengangs Mediendesign, Rheinische Fachhochschule Köln | Viola Isabella Stäglich, Künstlerin Köln Ehrenfeld | Markus Stäglich, Datenbankadministrator Köln Ehrenfeld | Rolf Stärk, Immobilienkaufmann, Vorsitzender MachMit! e.V. | Uwe Steinberger, Leiter der Jugendhütte NRW, Rheinland | Arno Steffen | Ralph Sterck, MdR Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln | Dr. Wolfgang Stöcker, Internationales Staubarchiv, Künstler in Köln | Prof. Sibylle Stürmer, Leitung Studiengang Film und Fernsehen, Hochschule Macromedia|Stephan Tarnow, GF planpunkt: | Christoph Tochtrop, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Design for Sustainability and Circularity Folkwang Universität der Künste | Thomas Thorausch, Stellv. Leiter des Deutschen Tanzarchivs Köln | Dr. Wolfgang Uellenberg van Dawen, Vorsitzender des Vereins EL-DE-Haus, Sprecher des Kölner Runden Tisches für Integration | Utopiastadt e.V., David J. Becher Ralf Gloerfeld Markus Riedel, Vorstandsvorsitzende Förderverein | Utopiastadt gGmbH, Beate Blaschczok Christian Hampe, Geschäftsführung | Georg Valerius, Fotodesign BFF DGPh, Gutachter und Sachverständiger Urheberrecht/Fotodesign | Dr. Michael Vesper, Minister a.D. | Ute Vogel, Diplom-Designerin/Kulturarbeiterin | Joachim Vranken, Sprecher des Vorstands Web de Cologne e.V. | Claus Waldhecker | Michael Weisenstein, Stadtentwicklungs- politischer Sprecher DIE LINKE im Rat der Stadt Köln | Cornelia Weitekamp, Bezirksbürgermeisterin Lindenthal | Martin v. Winterfeld, GF sagafilmworks | Eusebius Wirdeier, Fotograf | Dr. Uwe Wieland, Dialoge Organisationsberatung | Prof. Dr. Robert v. Zahn, Musikwissenschaftler und Verbandsgeschäftsführer | Katrin Zellmer, Grafik Design | Thor Zimmermann, Ratsgruppe GUT Köln. raum13 Initiativkreis: Kerstin Asher und Joachim Boll, startklar a+b GmbH | Jörg Frank, ehem.Vorsitzender des Liegenschaftsausschusses 2004–2020, Grüne | Rolf Novy-Huy, Jörn Luft, David Matthée, Lisa Hugger, Stiftung trias | Bodo Marciniak, Marciniak Architekten GmbH Weitere Unterstützer: Ute Almoneit, schreibt spricht, zirpt und brummt | Hans-Joachim Arns, Steuerberater | Prof. Dr. Frank Berthold | Oliver Classen, Künstler | Malte Crede | Martina Eichner, Kulturmanagerin | Dirk Ehlers | Agnes Erkens, Gesang,Ganzheitliche Stimmbildung | Justus Herrmann, vorstand migration-audio-archiv e.V. | Karl Jankowski, Architekt, Stadtplaner, DWB Mitglied im Deutschen Werkbund | Rüdiger Jordan, cinematic places | Peter Jüde, Vorstand GUT Köln | Carolin Leser & Frank Straßburger | Sascha Klompenhouwer | Anne Krickeberg, mindful culture, Musik und Meditation | Renate Liesmann-Baum, ehemalige Musikreferentin im Kulturamt der Stadt Köln | Bernhard Marsch, Filme- & Kinomacher, Köln | Dr. Damian van Melis, Vorstand der Irene und Sigurd Greven Stiftung | Hartmut Misgeld | Barbara Moritz, ehemalige Stadtentwicklungsauschussvorsitzende (Grüne) | Florian Moritz  | Iris Moritz | Ingrid Müller-Münch (Journalistin) | Michael Nowottny und vom ganzen Team der Projektgalerie LABOR | Dr. Werner Peters | Claudia R Picht & Dr. Matthias Barne, SIE SIND HIER | Claudia Saar, Kulturmanagerin, Dortmund | Prof. Klaus Schäfer, Staatssekretär a.D. zuletzt Kulturpol. Sprecher der SPD Ratsfraktion | Michael Schmitt, Bühnenbild Theaterpädagogisches Zentrum Köln e.V., freischaffender Künstler | Hans-Günter Schütz | Gerd Steins, Diplom Designer, rheinweiss kommunikation&design | Irmgard Stelkens | Karin Wahl. | Heribert Weegen, Architekt | Ute Wegmann, Schriftstellerin und Kölnerin | Constanze Zacharias | Tomás Zybura, künstlerische Leitung , contratiempo - flamencozentrum köln

 

V.i.S.d.P.: raum13 gGmbH